Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von sifam-parts.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu  

VORSTELLUNG DER SIFAM GRUPPE

Die Gesellschaft SIFAM ist ein dynamisches Familienunternehmen, das in 1994 gegründet wurde. Heute besteht die Gruppe aus einer Holding (M.B.H.), das verschiedene Filialen verwaltet: "SIFAM FRANKREICH", "SIFAM ITALIEN", "SIFAM SPANIEN“ und "MOTOS SIFAM SCHWEIZ“.
 
Wir sind auf der Vermarktung der von Motorrad und Roller spezifische Produkte spezialisiert sowie Motorradbekleidung, Helme und Fahrerschutz. 
Die SIFAM-Gruppe verteilt renommierte Marken für Motorrädzubehör über ihre 2600 Händler in Frankreich. SIFAM exportiert ebenfalls nach 24 Länder. Nach Deutschland liefern wir innerhalb 48 Stunden.
 
Die SIFAM Gruppe verteilt folgende Marken:
ALPINA,   ATHENA,   BOSCH,   CHAMPION,   DUNLOP,  
 DURO,   ESJOT,   FABBRI,   FAR,   GATES,   GIANNELLI,  
 IZUMI,   KAPPA,   MARVING,   OSRAM,   PIRELLI,   REGINA,   
VESRAH,   VISION,   YUASA
 
Eigene SIFAM Marken:
KYOTO,   KITCHAIN,   S-LINE,   KIT BRAKE,   STARLOCK,
KYOTO,   MASTERKIT,   VISION
 
Die SIFAM Gruppe in Zahlen:
 
87 Mitarbeiter stehen dem Kunden zur Verfügung.
Filialen in mehreren Europäischen Ländern, mehr als 5000 m2 Lagerfläche, 20.000 Referenzen.
Mehr wie 2500 Kettenkit Kombinationen direkt an Lager lieferbar.
Verkauf von 270.000 Batterien pro Jahr (2011).
5000 Kunden, darunter 2600 auf dem Französischen Markt, 1000 Kunden auf dem Italienischen Markt, 300 Kunden in der Schweiz, 80 in Deutschland und 50 Kunden in England sowie viele Exportkunden.
Mehr wie 600 Lieferungen pro Tag während die Saison.
Voll Automatisches Lager.
 
Der Katalog und die Webseite: 
 
Der Katalog enthält 675 Seiten mit mehr als 3.000 Motorradmodellen und 154.000 Artikelkombinationen.
Die Sifam Gruppe stellt ihrer Kundschaft einen Handelskatalog, ein technischer Katalog und eine Webseite zur Verfügung. 
Die Informationen auf der Webseite werden täglich aktualisiert und geben in Echtzeit unsere Lagerbestände an.


Laden